Einsatzübung zur Brandschutzwoche 2008 

Zur Brandschutzwoche organisierte die FF Rechberg eine sehr realitätsnahe Einsatzsituation. Angenommen wurde ein Verkehrsunfall am Ortsrand von Rechberg mit zwei Personenwagen. Ein Pkw, aus dem sich der Fahrer noch selbst retten konnte, ging in Flammen auf. Im anderen Wagen wurde die Fahrerin eingeklemmt und musste mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden. Neben den Feuerwehren Rechberg (inkl. First-Responder) und Oberpfraundorf war der Rettungsdienst der Johanniter vor Ort.